Montag, 15. Juli 2024
Reklame

SHE RIDES Summit 2024: Ein Wochenende voller Power und Leidenschaft auf Burg Breuberg

Letzten Freitag verwandelte sich die historische Burg Breuberg im malerischen Odenwald in das Zentrum der SHE RIDES Community. Rund 200 motorradfahrende Frauen trafen hoch zu Stahlross auf der Burg ein, um ein unvergessliches Wochenende beim SHE RIDES Summit 2024 zu erleben. Schon bei der Ankunft wurden die Teilnehmerinnen herzlich mit dem CanAm Shuttle am Parkplatz empfangen und mit ihrem Gepäck zur Jugendherberge gebracht, wo sie eine prall gefüllten Goodie-Bag beim Check-in erhielten. Dank unserer Partner Louis Motorrad, Kurvenheld, Ride it Up Motorradtrainings, Held Biker Fashion, Courage Magazin, 86grid.com, Harley-Davidson, Bike Fee und MoHo Motorradhotels waren die Taschen voller Überraschungen.

Erlebnisreiche Tage voller Highlights beim SHE RIDES Summit 2024

Am Wochenende des SHE RIDE Summit folgte ein Highlight auf das andere. Beim Austausch über die neueste Motorradausrüstung bei Moto Queen und Held Biker Fashion und ausgiebigem Shopping schlug das Motorradfahrerinnen-Herz höher. Besonders aufregend war der Live-Test der neuen Airbag-Weste von Held. Am Abend fand der Silent Night Ride mit NIU und ZERO Motorcycles statt. Fünf glückliche Teilnehmerinnen durften die neuesten Elektromotorräder durch und um Breuberg testen. Das Erlebnis, fast lautlos durch die Nacht zu gleiten, war für viele eine Premiere und endete unter großem Gelächter mit dem Spruch des Abends: „Blink‘ leise, das ist ein Silent Ride.“

BMW Motorrad wurde vom Motorrad Center Darmstadt vertreten, das eine exklusive Auswahl an Motorrädern mit niedrigeren Sitzbänken präsentierte. Die neue R12, mit ihrer niedrigen Sitzhöhe und dem leichten Handling, fand auch bei den kleineren Bikerinnen großen Anklang. Mit KurvX, dem Kurvensensor, ging es zusammen mit Instructor Irene Seidler von Heels on Wheels auf eine Kurvenjagd mit anschließender Fahranalyse. Bikers Dream stellte die praktische Mini-Fußpumpe vor, die zukünftig platte Reifen vergessen lässt.

Motorradfrau Astrid hielt einen mitreißenden Vortrag über Selbstbewusstsein beim Motorradfahren und trainierte mit den Teilnehmerinnen das leichte Rangieren und Aufheben des Motorrads. Irene Seidler begeisterte mit gleich zwei Vorträgen auf der Courage Stage, gesponsert vom Courage Magazin, die Teilnehmerinnen. Sie berichtete von ihrer abenteuerlichen Charity Tour von Neuss nach Marokko und ihrer emotionalen Reise in den Iran. Besonders bewegend waren ihre Erlebnisse mit den Frauen vor Ort, die trotz der schwierigen Umstände für ihre Rechte kämpfen.

Jennifer Monzel von Wheels 4 Health nahm die Zuschauerinnen mit auf eine spannende Motorradreise in den Balkan, während Birgit Wetjen, Chefredakteurin des Courage Magazins, zum Thema finanzielle Freiheit referierte. Zum Abschluss des Tages stimmte der Film „Ride don’t Hide“ von Dieter Schneider auf den Fellows Ride am nächsten Tag ein, der die Entstehungsgeschichte der Charity-Aktion für mentale Gesundheit beleuchtete. Mit kühlen Drinks am Lagerfeuer ließen alle gemeinsam den ersten Veranstaltungstag ausklingen.

Fellows Ride: Für einen guten Zweck auf zwei Rädern

Am Samstagvormittag, nach einem stärkenden Frühstück, startete der Fellows Ride in Lützel-Wiebelsbach. 150 Frauen fuhren unter dem Motto „Mit offenem Visier für die Depressionshilfe“ durch den Odenwald, begleitet von der örtlichen Polizei, dem DRK und der SHE RIDES Crew. Der Erlös aus den Ticketverkäufen, jeweils 15 Euro pro Teilnehmerin, kam dem Verein T.o.B.e zugute, der sich mit Selbsthilfegruppen und Therapieangeboten um Menschen kümmert, die von toxischen Beziehungen betroffen sind. Insgesamt wurden 2.800 Euro gesammelt, die feierlich an Svenja Beck, die Gründerin des Vereins, überreicht wurden. Svenja war zutiefst gerührt vom Engagement der Motorrad-Community und bedankte sich herzlich für die Unterstützung.

Fellows Ride @SHE RIDES Summit 2024 Gipfeltreffen motorradfahrender Frauen auf Burg Breuberg in Hessen.
Die SHE RIDES-Crew als Ordner beim Fellows Rides @SHE RIDES Summit 2024. Foto: Christina Derbsch Shootings
Fellows Ride @SHE RIDES Summit 2024 Gipfeltreffen motorradfahrender Frauen auf Burg Breuberg in Hessen.
Schnelles Gruppenfoto nach einem erfolgreichen Fellows Ride @SHE RIDES Summit 2024. Foto: Marcel Gollin
Fellows Ride @SHE RIDES Summit 2024 Gipfeltreffen motorradfahrender Frauen auf Burg Breuberg in Hessen.
Vogelperspektive: Die Teilnehmerinnen sammeln sich in Lützelbach für den Fellows Ride zum SHE RIDES Summit 2024. Foto: Marcel Gollin

Ein unvergessliches Wochenende trotz Hitze und Sturmwarnung

Das gesamte Wochenende war von einer fantastischen Stimmung geprägt, trotz der drückenden Hitze. Es wurde trainiert, informiert und probegefahren, bis auch die letzte Bikerin mit ihrer Motorradkombi verbacken war. Als in Frankfurt ein Unwetter aufzog, wurde in Breuberg eine Sturmwarnung ausgelöst. Doch das SHE RIDES Team und die Aussteller räumten schnell das Gelände und verlegten das Abendprogramm in die sichere Kernburg. Geschützt von den historischen Mauern wurde die Bar und das Live-Musik-Programm wieder aufgebaut, und es wurde bis spät in die Nacht gesungen und getanzt. Der große Sturm verschonte schließlich Breuberg und die ersten Regentropfen fielen erst weit nach Mitternacht.

SHE RIDES Summit 2024: Dank und Ausblick

Ein besonderes Highlight war die Tombola, bei der unsere Sponsoren Touratech, Shoei, Bikers Dream, Held Biker Fashion, Ride it Up, BMW Motorrad, Klim, Metzeler, Ducati, Harley-Davidson und Louis Motorrad gigantische Hauptpreise wie Trainings, Reifensätze, Gepäckstücke und Einkaufsgutscheine zur Verfügung stellten. Viele glückliche Gewinnerinnen konnten es kaum fassen.

Burg Breuberg, mit ihrer 800-jährigen Geschichte, bot die perfekte Kulisse für diesen ersten SHE RIDES Summit 2024. Die Jugendherberge in der Kernburg, exklusiv für uns reserviert, wurde zu einer wahren Bikerinnen-Oase. Der innere Burghof lud zu lebhaftem Austausch ein, ob beim gemeinsamen Frühstück oder beim SHE RIDES Grillabend.

Ein ganz besonderer Dank gilt der Crew, die unter hitzigsten Bedingungen Übermenschliches geleistet hat, um dieses Event auf die Beine zu stellen. Ebenso möchten wir uns bei allen Partnern und Sponsoren herzlichst bedanken, die es ermöglicht haben, dieses Event aus dem Boden zu stampfen. Es war uns eine Ehre, den ersten SHE RIDES Summit mit euch gemeinsam zu rocken.

Der SHE RIDES Summit 2024 war ein voller Erfolg und ein unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmerinnen. Es war ein Wochenende voller Power, Leidenschaft und Gemeinschaft – ein Wochenende, das die Stärke und den Zusammenhalt der motorradfahrenden Frauen feierte. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Treffen im September an der Müritz und darauf, diese inspirierende Reise gemeinsam fortzusetzen.

Reklame
Nika
Nikahttps://sherides.de/ueber-uns
Seit ihrer Jugend ist SHE RIDES Gründerin Annika, für Freunde auch Nika, Zweirad-Enthusiastin. Mit ihrer Royal Enfield und Motorradhund Mila im Gepäck startet sie mit SHE RIDES in neue Abenteuer.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein