Dienstag, 27. September 2022
Reklame

Ducati Multistrada V4 Silk Road Grand Tour – Auf Erkundungstour in China

Fünfteilige Dokumentation eines unvergesslichen Abenteuers

In der fünfteiligen Dokumentation „Ducati Multistrada V4 Silk Road Grand Tour“ erkundet die Multistrada V4 China. Jeden Monat veröffentlicht Ducati nun eine Episode der Abenteuerreise durch China. Den ersten Teil der Serie kannst du bereits heute hier ansehen. Die erste Episode der Dokumentation, in chinesischer Sprache, mit englischem Untertitel, liefert beeindruckendes Bildmaterial einer einzigartigen Reise durch China.

„Ducati Multistrada V4 Silk Road Grand Tour“ ist eine einzigartige Reisegeschichte an Bord der Multistrada V4. Es werden darin sowohl die Schönheit und einzigartige Kultur der beeindruckendsten Orte Chinas hervorgehoben, als auch die Vorzüge und Vielseitigkeit der Multistrada V4 unterstrichen. Die Reiseenduro hat dabei einmal mehr bewiesen, dass sie der perfekte Begleiter für jedes Gelände ist.

In der fünfteiligen Dokumentation "Ducati Multistrada V4 Silk Road Grand Tour" erkundet die Multistrada V4 China. Jeden Monat eine neue Episode.

Über 10.000 Kilometer durch fünf Provinzen Chinas

Die Dreharbeiten für den Dokumentarfilm dauerten rund zwei Monate. Die Multistrada V4 legte in dieser Zeit über 10.000 Kilometer zurück und durchquerte dabei fünf Provinzen Chinas. Die Reise durch 2000 Jahre Geschichte führte in das Grasland der Inneren Mongolei, die Wüste Gobi, die tropischen Regenwälder von Yunnan und nach Chongqing, der Stadt der Berge.
Während in jeder der fünf Folgen ein ganz spezieller Fahrer in seiner Reisegeschichte über regionale Traditionen und die einzigartigen Landschaften Chinas berichtet, beleuchtet er auch jeweils einen bestimmten Aspekt der Multistrada V4.

In der ersten Folge nimmt Zhao Hongyi seine Familie mit, um die wilde Schönheit von Xinjiang zu entdecken. Er hat als erster chinesischer Fahrer die Rallye Dakar absolviert.

Ausblick auf die kommenden Episoden der Ducati Multistrada V4 Silk Road Grand Tour

In der zweiten Folge reisen Wen Congping und 9 Vertreter chinesischer Ducati Händler von Wuhan nach Suizhou, um an einem Wohltätigkeitsprojekt der „Shangzhen Central Primary School“ teilzunehmen.

In der dritten Folge wird die Multistrada V4 von Xu Qun, einem Experten in der Automobilbranche, auf den Bergstraßen rund um die Stadt Chongqing gefahren.

In der vierten Folge geht es mit dem Influencer Chen Zhen in den Tropenwald von Yunnan. Auf einer abwechslungsreichen und farbenfrohen Reise überzeugt er sich von der Vielseitigkeit der Multistrada V4.

In der fünften Folge schließlich durchqueren Luo Hao und der Sänger Mao Chuan die weiten Graslandschaften der Inneren Mongolei und erleben dabei das Gefühl von Freiheit, das für das gemeinsame Reisen mit dem Motorrad typisch ist.

Abwechslungsreiche Reise zeigt das Potenzial der Multistrada V4

Diese abwechslungsreiche Reise hat dazu beigetragen, den Grundcharakter und das Potenzial der Multistrada V4 zu verdeutlichen: ein ausgereiftes Motorrad, das sich auf jedem Untergrund und allen Straßen wohlfühlt. Der neueste V4 Granturismo-Motor ermöglicht stets eine sportliche Fahrweise. Die hochmoderne Technologie macht jede Fahrt zu einem äußerst komfortablen Erlebnis, auch dank des eingebauten Front- und Heck-Radars. Das elektronische Fahrwerk ist im Zusammenspiel mit der äußerst flüssigen Leistungsentfaltung auch den anspruchsvollsten Routen gewachsen.

Die weiteren Folgen der „Ducati Multistrada V4 Silk Road Grand Tour“ werden in den nächsten Monaten auf der Website Ducati.com veröffentlicht.

Hier findest du mehr Inspirationen für Motorradtouren in Nah und Fern.

Reklame
Nika
Nikahttps://sherides.de/ueber-uns
Seit ihrer Jugend ist SHE RIDES Gründerin Annika, für Freunde auch Nika, Zweirad-Enthusiastin. Mit ihrer Royal Enfield und Motorradhund Mila im Gepäck startet sie mit SHE RIDES in neue Abenteuer.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein