Donnerstag, 1. Dezember 2022
Reklame

Die neue Suzuki GSX-S1000: „The beauty of naked aggression!”

Mit der neuen GSX-S1000 präsentiert Suzuki eine spannende Modellüberarbeitung des seit 2015 erhältlichen Naked-Bikes. Es ist ein ausgeglichenes Motorrad mit der perfekten Kombination aus Performance, emotionalen Design, ausgereifter Technik und der für Suzuki bekannten Rationalität.

Kraftvolle Motorisierung

Die neue GSX-S1000 trägt die Racing-Gene der GSX-R Modellreihe in sich. Der bewährte 999 ccm Vierzylinder-Reihenmotor leistet nun 152 PS, erfüllt die EURO 5 Norm und das maximale Drehmoment steht jetzt bereits bei 9.250 U/Min an.

Herausragendes Design

Am meisten ins Auge sticht jedoch das futuristische Design. Vertikal angedordnete LED-Scheinwerfer im Sechskant-Design, LED Rücklichter, Winglets, ein neu gestaltetes Logo, Carbon-Details und die neue Farbe „Glass Mat Mechanical Gray“ die an die Lackierung von Kampfjets erinnert.

Das bekannte elelektronische Paket der GSX-S1000 wurde um einen Schaltautomaten mit Blipper-Funktion und Ride-By-Wire erweitert und lässt nun fast keine Kundenwünsche mehr offen. Der Tank wurde auf 19 Liter vergrößert und bietet nun den Bestwert der Klasse. Damit erhöht sich die Reichweite, je nach Fahrweise, auf weit über 300km.

Mit der neuen Suzuki GSX-S1000 präsentiert der japanische Hersteller eine spannende Modellüberarbeitung des Naked-Bikes mit Racing-Genen.

Verfügbarkeit

Die neue GSX-S1000 ist ab Juli 2021 bei allen Suzuki Vertragshändlern verfügbar.

Top 3 Highlights der Suzuki GSX-S1000

  • Design! Die neue SUZUKI GSX-S1000 kombiniert futuristischen Look mit aggressivem Design. Hexagonal angeordnete LED Scheinwerfer, Carbon Details, neues Logo, LED Rücklichter, neue Farbe (Glass Mat Mechanical Gray) welche an Kampfflugzeuge erinnert. Winglets am Motorrad verbessern den Anpressdruck am Vorderrad.
  • Technik! Technisch basiert die GSX-S1000 auf der DNA des Superbikes GSX-R1000. Hohes Drehmoment, beachtliche Spitzenleistung, bewährte Qualität und Euro5 gepaart mit flinkem Handling. Voll einstellbares KYB Fahrwerk und Hochleistungsbremsen von BREMBO. Abgerundet vom größten Tank der Klasse (nun 19 Liter) und einer Reichweite von weit über 300km dank niedrigem Verbrauch.
  • Elektronik! Fortschrittliches Elektronikpaket. Ride-By-Wire, Bi-Directional Quickshifter, Traktionskontrolle, Easy Start System, Low RPM Assist, SUZUKI Drive Mode Selector und vieles mehr.

Farbvarianten

  • Metallic Triton Blue
  • Glass Mat Mechanical Gray
  • Glass Sparkle Black

Zubehör

  • Verschiedene Felgenrand-Aufkleber
  • Verschiedene Tankpads
  • Tankschutzfolie
  • Tachoabdeckung
  • Sitzbankabdeckung
  • Griffheizung
  • Lenkerenden
  • Billet Brems- und Kupplungshebel
  • Brems- und Kupplungshebel-Protektoren
  • Sitz
  • Roter BREMBO Bremssattel
  • Rahmenprotektor
  • Achsprotektoren vorne / hinten
  • Carbon Kotflügel vorne / hinten
  • Carbon Motorabdeckungen
  • Tankrucksack klein / groß mit Ringbefestigung

Hier findest du die neusten Motorräder von Aprilia, Suzuki bis Zero.

Reklame
Nika
Nikahttps://sherides.de/ueber-uns
Seit ihrer Jugend ist SHE RIDES Gründerin Annika, für Freunde auch Nika, Zweirad-Enthusiastin. Mit ihrer Royal Enfield und Motorradhund Mila im Gepäck startet sie mit SHE RIDES in neue Abenteuer.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein