Dienstag, 27. September 2022
Reklame

Biker4Kids: Zum 12. Mal mit der Leidenschaft zum Motorrad für den guten Zweck!

Nach nunmehr zwei Jahren coronabedingter Zwangspause feierte der Biker4Kids Korso am 11.06.2022 sein Comeback. Ziel war es fleißig Spenden für den ambulanten Kinder- und Jugendhospitzdienst Düsseldorf zugunsten unheilbar erkrankter Kinder zu sammeln.

Eine Karawane zieht durch Düsseldorf und es dröhnt in den Ohren

Mehr als 2100 Motorräder nahmen am Korso teil, der ab 13:30 Uhr von der Automeile Düsseldorf sich seinen Weg zu den Rheinwiesen und wieder zurück zur Automeile bahnte. Neben den Bikern tummelten sich auch Betroffenen Kinder in Beiwagen, auf Sozia-Sitzen und Trikes. Ihnen war die Freude über diesen besonderen Moment während des gesamten Korsos in den Augen abzulesen.

Das Startgeld für den Korso beträgt jedes Jahr einen Euro – mehr ist natürlich gern gesehen, kommt es doch den Kindern und ihren Familien zu gute. So kamen in den letzten 13 Jahren eine halbe Millionen Euro zusammen, die dank der Biker4Kids, für den guten Zweck gespendet werden konnte.

An dem jährlich wiederkehrenden Event kann jeder teilnehmen. Die einzige Bedingung ist, dass das Gefährt mindestens 45 km/h auf den Tacho bringt. 

Fotos: Jessica Geske, Moto Zora Media

Ziel des Biker4Kids Korso: Spenden sammeln für den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Düsseldorf

Neben den Spenden für den ambulanten Kinder- und Jugendhospitzdienst, gehen die Erlöse der Veranstaltung auch an den von Bikern gegründeten Förderverein zur Unterstützung der Familien von Betroffenen und deren Geschwister.

Der Korso wird auf der Automeile während des gesamten Tages durch ein buntes Rahmenprogramm begleitet, was sich nicht nur an Biker, sondern auch an Familien richtet.

So gibt es für die Kleinen und deren Familien eine Hüpfburg, einen Kett-Car-Parkour, Kinderschminken und Torwandschießen, sowie die Fahrt in 50 Meter Höhe mit der Hebebühne der Firma Gerken. Dank der tatkräftigen freiwilligen Helfer ist natürlich auch für das leibliche Wohl während der gesamten Veranstaltung gesorgt.

Beim Biker4Kids-Korso in Düsseldorf war einiges geboten. Fotos: Jessica Geske, Moto Zora Media

Für die Biker gab es viel zu entdecken & erleben

Neben der Hauptbühne, auf der Elvis Eifel die Zuschauer mit verschiedenen Interviewpartnern unterhält und Livemusik die Stimmung noch weiter aufheizt, fanden auf der Freifläche auch Vorführungen statt. So unter anderem eine Stuntshow mit Chris Lietsch und eine Vorführung von Astrid Althoff alias die Motorradfrau. Astrid gab praktische Tipps für das Handling der geliebten Zweiräder und hat dies direkt mit Passanten aus dem Zuschauerbereich vorgeführt. Für einen Aha Effekt war also gesorgt.

Auch im kommenden Jahr freut sich das Biker4Kids Team auf zahlreiche Besucher und Leute die für den guten Zweck spenden. Weitere Informationen zu der Veranstaltung werdet ihr auf deren Webseite www.biker4kids.de finden oder im SHE RIDES Eventkalender.

Reklame
Jessica
Jessicahttps://sherides.de/ueber-uns/
Knipsen, drehen, schneiden, sie produziert jede Menge Foto- und Videomaterial, damit ihr mit allen Sinnen dieses Motorradmagazin erleben könnt. Als Moto Zora ist sie überall da unterwegs, wo es spannende Geschichten visuell einzufangen gilt.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein